Sie befinden sich hier: Startseite > Unser Service > Heizungstechnik > Solaranlagen

Solaranlagen zur Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung

Trink- und Heizwasserunterstützung
Trink- und Heizwasserunterstützung

Durchschnittlich 1500 bis 2000 Sonnenstunden pro Jahr. Energie um Ihr Heizsystem zu Unterstützen. Umweltfreundlich

  • Solaranlage zur Erwärmung des Trinkwassers. Je nach Energiebedarf kann durch das normale Heizsystem nachgeheizt werden.
  • Solaranlage zur Trinkwasser- und Heizungsunterstützung

 

Energiekosten um ca. 2/3 senken! Also den Energieverbrauch von 4000kWh/Jahr an Öl oder Gasheizung auf 1300 kWh/Jahr mit Unterstützung einer Solaranlage verringern. Seit 01.07.2005 fördert die Bundesregierung unter Berücksichtigung verschiedener Mindestgrößen die Solartechnik mit pro m2 Gesamtgrundfläche 105 Euro bei Trinkwassererwärmung und 135 Euro für kombinierte Trinkwassererwärmung und Raumheizung.

Weiter Information

Weitere Information zu Solaranlagen

 

Startseite Wärmeservice Karnahl, Oschatz in Sachsen

Unsere Partnerseite zu den Themen: Energiepass - Rollladen Rolltore